Über uns - PharmAssec

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns

Sicherheit mit Tradition und Kompetenz

Die Wurzeln von PharmAssec liegen im baden-württembergischen Kirchheim unter Teck. Gerhard Bachthaler, damals wie heute Geschäftsführer der Bachthaler Assecuranz Versicherungsmakler GmbH, fand trotz sorgfältiger Produktrecherche und -auswahl keine Versicherung, die ausreichenden Schutz für seine Apothekenkunden bot. Deshalb begann er Anfang der 1980er Jahre, gebündelte Sachversicherungen anzubieten, die mit individuell verhandelten Klauseln die Besonderheiten von Apotheken berücksichtigten. Das war der erste Schritt zu einem apothekenspezifischen Versicherungskonzept.

 
Mit der Liberalisierung kommt die Allrisk-Police

Mit der Deregulierung des Versicherungsmarkts in den 1990er Jahren konnte das gesamte Sicherheits-Konzept in einer einzigen Police zusammengefasst und ein individuelles Bedingungswerk für Apotheken und deren Inhaber entwickelt werden. Damit war die Grundlage für PharmAssec geschaffen – sowohl für das Produkt als auch für das Unternehmen, das Gerhard Bachthaler gemeinsam mit seiner Tochter Beate Bachthaler führt. Das Konzept fand und findet bei den Apotheken sehr guten Anklang, da es alle wichtigen Risiken effizient und transparent absichert. Beispiele sind unter anderem die Risiken aus Mehrbesitz, Verblisterungen, Hausbelieferung, Pharmazierat-Vorgaben in der Betriebsunterbrechung und der Warenwirtschaft. Zuvor nicht versicherte Risiken, wie etwa einfacher Diebstahl und Beschädigung (unbenannte Gefahren), wurden jetzt in den Versicherungsschutz eingeschlossen.
 
Seit 2001 können auch bundesweit alle zugelassenen Versicherungsmakler ihren Apotheken-Kunden PharmAssec anbieten. Vorteil für den Apotheker: Der Ansprechpartner ist vor Ort. Das ist vor allem im Schadenfall besonders wichtig.
 

Unser Maßstab
 
Wir wissen, dass unsere Spezialpolicen nur dann am Markt erfolgreich sein können, wenn alle Beteiligten – Versicherte, die auf diesen Schutz bauen und Versicherungsmakler, die unser Konzept empfehlen – überzeugt sind. Deshalb richten wir als Assekuradeur unsere Allrisk-Policen ganz am Bedarf und den Wünschen der Zielgruppe aus und arbeiten jeden Tag daran, unsere Produkte noch besser zu machen. Dafür überwachen wir Gesetzgebung und neue Rechtsauslegungen. Finden wir Fälle, die Nachteile für Versicherte nach sich ziehen, prüfen wir gemeinsam mit unseren Fachanwälten umgehend, ob unseren Kunden Ähnliches drohen könnte. Ist dies der Fall, passen wir ihren Versicherungsschutz automatisch und zu ihrem Vorteil an.
 

Umfassender Schutz
   
Lücken im Versicherungsschutz kommen Versicherte und Makler teuer zu stehen. Deshalb bieten wir mit PharmAssec einen umfassenden Schutz in einer einzigen Police, in der alle relevanten Risiken für Apotheken zusammengefasst sind. Sie sind damit bestmöglich versichert. Ausnahmen gibt es grundsätzlich keine – bis auf die vier in der Sachversicherung nicht versicherbaren Risiken: Verderb, Verfall, Verschleiß und vorsätzlich herbeigeführte Schäden. Unsere Regeln sind kurz, eindeutig sowie für jeden verständlich und nachvollziehbar, auch wenn Sie kein Versicherungsspezialist sind.
 

Kundenfreundlicher Schadenservice
 
Ist ein Schaden eingetreten, will niemand lange auf die Entschädigung warten. Unter Umständen hängt sogar die berufliche Existenz von einer zügigen Auszahlung ab. Darum treten wir für unsere Kunden in Vorleistung und zahlen nach Vorliegen der für die Schadenregulierung notwendigen Unterlagen innerhalb weniger Tage.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü